Angepasste Seiten

HOME     |    BEAUTY     |    OUTFITS     |    CONTACT     |    ABOUT     |    BLOGROLL     |    FACEBOOK     |    TWITTER

Sonntag, 13. Mai 2012

Rosegold-striped nails with essie

Today, I'll show you how to make a super easy nail design. I used essie nailpolish for this tutorial.
Heute geht es um ein wirklich super-einfaches und schnelles Nageldesign mit Rotgold-Streifen. Meinen neuen Blog findet ihr übrigens unter www.comeascarrot.de

Hallo ihr Lieben, ich muss sagen, dass ich kein Fan von aufwendigen Nageldesigns bin. Ich hab zwar eine sehr ruhige Hand, aber einfach nicht die Geduld dazu. Und da rotgold nach wie vor total im Trend liegt habe ich mich an einem Nageldesign mit essie - penny talk und Klebestreifen gewagt. Penny Talk ist ein Lack aus der neuen Mirror Metallics Kollektion und ich finde, dass er aussieht als hätte man die Nägel mit Blattrotgold verziehrt (Kann man das so sagen? ;D)

Ich habe benutzt:
- Transparenten Klebestreifen
- essie - all in one base
- Grundfarbe: essie - jam n'jelly
- Streifen: essie - penny talk
- Topcoat: essie - good to go

Zuerst habe ich die Farbe der Streifen essie - penny talk auf einem Klebestreifen aufgetragen. Ich habe den Streifen auf eine Folie geklebt und bevor es getrocknet ist an eine andere Stelle auf der Folie geklebt um die übermalten Ränder nicht am Klebestreifen zu haben.

Dann habe ich mich meinen Nägeln gewidmet und die all in one base und dann die Grundfarbe aufgetragen. essie - jam n'jelly ist ein tolles Pink mit einem schimmerndem Finish, deswegen finde ich dass es sehr gut zum Metallic-Lack penny talk passt.

Anschliessend habe ich den Klebestreifen mit der Farbe in dünne Streifen geschnitten und auf meinem Nagel zurechtgelegt und festgeklebt (drückt die Streifen wirklich noch einmal an). Die überstehenden Streifen habe ich natürlich mit einer Nagelschere gekürzt.

Jetzt ist es wichtig einen Topcoat zu benutzen und somit das Klebeband zu fixieren und die Haltbarkeit des Nagellacks zu verlängern. Ich habe zwei Schichten essie - good to go benutzt, weil ich die Streifen nicht so sehr spüren wollte und somit ein glatteres Ergebnis erzielen wollte.

Und was haltet ihr vom Endergebnis?
Ich bin total zufrieden, weil es schnell und einfach geht und dazu auch noch super aussieht! Das tolle ist auch, dass es egal ist ob man die linke oder die rechte Hand mit dieser Methode verziehrt, weil man das Klebeband solange umkleben kann, bis man zufrieden ist. Und keiner braucht künstlerische Fähigkeiten oder eine ruhige Hand für diese Methode. Ich habe schon die nächste Idee im Kopf!


Im übrigen ist diese Methode auch schnell, weil ich essie - good to go benutzt habe. Meine Nägel waren innerhalb weniger Minuten trocken und haben einen super Glanz gekriegt! Ich liebe es wenn es glänzt :D Also ich kann euch diesen Topcoat wirklich nur ans Herz legen.


Love, Charlotte

Kommentare:

  1. Sehr sehr schöne Idee! Bin gerade dabei mir Water Marble Nails zu machen, guck dir dazu mal was bei youtube an, die sehen auch klasse aus :D
    Liebe grüße<3

    AntwortenLöschen
  2. Deine Nägel sind total schön!!!

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja klasse aus, ich glaub das muss ich auch unbedingt mal ausprobieren :) Werd dir gleich mal folgen, find du hast nen echt schönen Blog :) Liebe Grüße, Anni

    AntwortenLöschen
  4. Sieht super aus, was aber sicherlich wirklich auch an deinen sehr schönen und gepflegten Nägeln liegt!
    Viele Grüße, Katja

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin morgen in Düsseldorf :D du wohnt doch da, oder? Ja das ist meine Cousine :D haha wie lustig, die welt ist echt klein :D

    AntwortenLöschen
  6. sehr schön

    yoooungandfree.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. i love the stripes on the single nail.
    such a cool touch!
    if you have some time and would like, come by and visit my blog. :)
    xxxxo
    ola
    www.stylesbyola.com

    AntwortenLöschen

Dein Interesse freut mich sehr, danke für den Kommentar! Love, Charlotte
Thank you for being interested in my blog, I'm happy about your comment! Love, Charlotte