Angepasste Seiten

HOME     |    BEAUTY     |    OUTFITS     |    CONTACT     |    ABOUT     |    BLOGROLL     |    FACEBOOK     |    TWITTER

Montag, 27. Februar 2012

My favorite Oscars red carpet gowns 2012


This years dress I like the most is wearing Emilia Stone. She wears Giambattista Valli Couture from the Spring 2012 collection.
Everybody loves watching the Oscars or the Superbowl, I just like checking the red carpet and the Superbowl commercials :D Seems weird but this is so much more fun!
First of all Emilia Stone looks stunning! This dress is just perfect for her, the color matches to her skin and her hair. And the shape of the dress fits perfectly to her body. I'm in love with this picture. My first thought was: WOW!
It catched my attention that the actors wearing the dresses look more sexy in the gowns than the models chosen by the designers. The dresses look more feminine, elegant and sophisticated, don't you agree with me?
Milla Jovovich looks way better than the model wearing the Elie Saab dress! I like her whole 50s-glamour-look, she just looks stunning and hot. Oh my gosh I wished I'd look that stunning on my wedding :D Have you noticed that the focus is on the dresses and not the jewellry? 
Bloggers love to use jewellry as much as possible, but I think it looks more glamorous the way the actors used.


Mein Lieblingskleid bei dem roten Teppich der Oscars 2012 trägt dieses Jahr Emilia Stone. Das Kleid von Giambattista Valli Couture Spring 2012 steht ihr einfach super.

Während andere es kaum erwarten können die Oscars oder den Superbowl zu gucken, gucke ich bei diesen Gelegenheiten am Liebsten die Kleider auf dem roten Teppich oder die Werbung vom Superbowl an :D Klingt komisch, aber das bereitet mir einfach sooo viel mehr spaß! By the way, habt ihr schon die Antwort auf den Darth-Vader-Jungen von der VW Werbung gesehen? Dieser "gut gebaute" Hund :D Naja ich schweife ab...

Zurück zum Thema: Emilia Stone sah einfach umwerfend aus! Dieses Kleid steht ihr einfach so gut, es ist echt unglaublich. Die Farbe passt perfekt zu ihrer Haut und ihren Haaren. Der Schnitt des Kleides betont ihren Körper positiv und lenkt die Aufmerksamkeit sowohl auf sich selbst, als auch auf Emilia Stone. Perfekt für den roten Teppich oder? Ich liebe dieses Bild.
Beim durchsehen der Bilder ist mir allerdings aufgefallen, dass die Schauspielerinnen die Kleider viel besser zur Geltung bringen, als die Models damals auf den Modenschauen.
Die Damen sind einfach zu dürr und gehen in den Kleidern unter. Es wirkt als würden die Kleider sich von selbst bewegen. Ich bin mir sicher, dass es auch Absicht war, dass die Models die Kleider nur vorführen und die Aufmerksamkeit nicht auf sich lenken, aber dennoch gefällt mir das an den Schauspierinnen viel besser.

Bei Milla Jovovich kann ich mir nur wünschen, dass ich an meiner Hochzeit auch so atemberaubend aussehen werde :D Das ist glaube ich das erste Mal, dass ich sowas dachte (Vielleicht tickt auch einfach nur die biologische Uhr ;D).
Aber dieser Fiftys-Glamour sieht einfach Hammer aus. Total harmonisch und authentisch der Stil.
Traumhaft schön die Dame. Die einzigen Filme, in denen ich sie gesehen habe sind Filme, in denen sie sehr männlich und taff sein muss, deswegen ist sie hier für mich wie eine andere Person auf dem roten Teppich.

Und wir Blogger mögen es ja uns Accesoires-Technisch, wie einen Tannenbaum zu schmücken und alles Mögliche umzuhängen, aber hier auf den Bildern trägt keine von ihnen aussergewöhnlich viel Schmuck und ich muss sagen, dass das sehr viel eleganter aussieht. 
Also sollte man in richtigen Augenblicken doch überlegen, ob weniger nicht mehr ist. Oder wie Hannah von Inspiring Awesomeness zu unscheinbarem, aber ausgekügeltem Schmuck greifen? Auch Luisa von Style Roulette hat uns den Business Look mit unauffälligem Schmuck vorgemacht.

Mir gefällts.


Love, Charlotte

Milla Jovovich In Elie Saab Couture 2012


Shailene Woodley In Valentino Spring 2012 Couture


Natalie Portman in Vintage Christian Dior 2012

Kommentare:

  1. Meine Favoritin für den besten Look war ja Gwyneth Paltrow- schlicht und schnörkellos, aber elegant! Milla J. sah aber auch toll aus.
    Und zum Thema 'What's in your bag'... jetzt bin ich neugierig geworden ;-) Looos! Zeigen!!

    Liebe Grüsse,
    http://coquettesstylingblog.blogspot.com/

    AntwortenLöschen

Dein Interesse freut mich sehr, danke für den Kommentar! Love, Charlotte
Thank you for being interested in my blog, I'm happy about your comment! Love, Charlotte